Fit im Straßenverkehr

Verkehrsübungplatz 1Wie in jedem Jahr besuchten die dritten Klassen in der vergangenen Woche den Verkehrsübungsplatz in Lingen, um dort ihre Sicherheit im Straßenverkehr weiter zu trainieren. Neben einer theoretischen Lehrstunde, in der zum Beispiel wichtige Verkehrrschilder und Vorfahrtregeln genauer besprochen wurden, durften die Schülerinnen und Schüler in einem Parcour ihre Geschicklichkeit auf dem Fahrrad trainieren.

Verkehrsübungplatz 2Der sichere Umgang mit dem eigenen Rad stellt natürlich eine wichtige Grundlage für die Teilnahme am Straßenverkehr dar. Das einhändige Fahren oder auch das sichere Umfahren verschiedener Hindernisse müssen somit immer wieder geübt werden.

Der Verkehrsgarten mit Ampeln, diversen Schildern und Straßenführungen ermöglichte es den Kindern außerdem, erlernte Regeln in einem geschützten Rahmen selbstständig anzuwenden und sich als Fußgänger, Radfahren oder "Autofahrer" (Dank der Kettcars) zu erproben. Dank der Hilfe vieler Eltern konnten wir den Kindern an diesem Vormittag vielfältige und praktische Übungen ermöglichen und bedanken uns herzlich für die Unterstützung!