Unsere Arbeitsgemeinschaften im 1. Halbjahr 2017/ 2018

 

Streitschlichtung (Frau Zandman, Frau Grube)

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es an unserer Schule die AG „Streitschlichtung“, an der Schüler und Schülerinnen aus dem dritten Schuljahr teilnehmen. In einem einjährigen Kurs werden sie zu Streitschlichtern ausgebildet. Sie lernen als unparteiischer Vermittler zwischen Schülern Streit zu schlichten. Gemeinsam mit den Streitenden suchen sie nach Lösungen, die beide zufrieden stellen.

In der AG erlernen die Schüler die einzelnen Stufen der Streitschlichtung. Durch verschiedene Übungen, Kommunikations- und Rollenspiele schulen sie sich im guten Zuhören, werden sensibel für die Gefühle anderer und erarbeiten die Gesprächstechniken der Streitschlichtung. Dadurch erweitern sie ihre sozialen Fähigkeiten, die nicht nur im Rahmen ihres Einsatzes als Streitschlichter, sondern auch im täglichen Miteinander hilfreich sind.

 

Kreatives Gestalten mit verschiedenen Materialien (Frau Nathaus)

In der AG "Kreatives Gestalten mit verschiedenen Materialien" soll sich die Fantasie und Kreativität der Kinder frei entfalten können. Hier entstehen aus den unterschiedlichsten Materialien ganz individuelle künstlerische Dinge (Bilder, Schachteln, Fantasiegestalten, Tiere, Flugmaschinen uvm.). Spaß und die freie Gestaltung stehen an erster Stelle.

 

Sport-AG (Herr Kubat)

Die Kinder lernen unterschiedliche Spiele aus den Bereichen der Lauf- und Fangspiele, der Jagd- und Treffspiele mit dem Ball sowie der kleinen Partei- und Sportspiele kennen. Dabei geht es insbesondere um das „Miteinander-Spielen“. Neben dem taktisch klugen Spielen soll es auch darum gehen, Spielprobleme zu bewältigen. Die Kinder müssen Regeln einhalten, auf Spielpartner Rücksicht nehmen, schwächere Spieler in das gemeinsame Spiel einbeziehen sowie Erfolg und Misserfolg im Spiel emotional bewältigen.

 

Gesellschaftsspiele (Herr Schürmeyer) 

 

Computer-AG (Frau Woermann)

 

Englisch-AG (Frau Ohlendorf)

 

Streicherklasse (Musikschule des Emslandes)